Anzeige
Anzeige

Sozialhilfe-Rechner

Die Sozialhilfe ist in Deutschland im zwölften Buch des Sozialgesetzes geregelt und bildet die Mindestsicherung für jeden Bürger in Deutschland.

In dem Grundgesetz verankert, wird damit dem Sozialstaatsprinzip nachgekommen und kann damit dem Einzelnen ein menschenwürdiges Leben ermöglichen. Das weiß fast jeder, doch kaum einer kennt die Höhe der Unterstützung.

Immerhin will ja eigentlich niemand diese Art von Geldleistung in Anspruch nehmen müssen, doch kann sehr schnell eine Lebenssituation entstehen, wo genau diese Hilfe passend ist.

Um sich vor der Beantragung der Sozialhilfe einen Überblick zu verschaffen, kann man mit einem Sozialhilferechner direkt feststellen, welche Leistungshöhe erwarten werden darf.

Das Ergebnis von Sozialhilferechnern im Internet ist aber eher als Leistungstendenz zu verstehen, da für die Höhe und die Bewilligung sehr viele Faktoren eine Rolle spielen.

Auch die Arten der Sozialhilfe sind sehr verschieden, wie die Menschen, die diese Hilfe in Anspruch nehmen müssen. So gibt es nehmen der Hilfe zum Lebensunterhalt, auch Hilfe zur Gesundheit, die Altenhilfe, Blindenhilfe und noch einiges mehr. Diese ganzen Aspekte kann ein Sozialhilferechner meiner Meinung nach im Internet nicht rechtssicher darstellen.

Um aber vorab zu schauen, welche Leistung als wahrscheinlich gilt, ist es eine sehr gute Möglichkeit.

Als Sozialhilferechner würde ich diesen hier empfehlen: Sozialhilferechner von Geldsparen.de

Bildquelle: ©panthermedia.net Falko Matte

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*